Kinderzuschuss


Kinderzuschuss
Leistung der gesetzlichen Rentenversicherung unter den Voraussetzungen den § 270 SGB VI. Der K. erhöht eine Rente aus eigener Versicherung (Altersrente, Erziehungsrente und Rente wegen Erwerbsminderung) für jedes Kind, für das der Rentenberechtigte vor dem 1.1.1992 einen Anspruch auf K. gehabt hat. Für Kinder ab vollendetem 18. bis 27. Lebensjahr wird K. nur gewährt, wenn diese waisenrentenberechtigt sind, sich in Ausbildung befinden und bestimmte Einkommensgrenzen nicht überschreiten.

Lexikon der Economics. 2013.

Schlagen Sie auch in anderen Wörterbüchern nach:

  • Kinderzuschuss — Kinderzuschuss,   in der gesetzlichen Rentenversicherung eine (auslaufende) Leistung zusätzlich zu einer Berufsunfähigkeits , Erwerbsunfähigkeits oder Altersrente für jedes Kind, sofern der Anspruch bereits vor dem 1. 1. 1984 bestanden hat und… …   Universal-Lexikon

  • Kinderzuschuss — m доплата к пенсии на ребёнка доплата пенсионерам, которые имеют детей в возрасте до 18 лет см. тж. Kinderzuschlag …   Австрия. Лингвострановедческий словарь

  • Soziale Sicherung in Mauritius — Es bestehen verschiedene Systeme der sozialen Sicherung in Mauritius. Im Gegensatz zu anderen afrikanischen Ländern ist das Sozialversicherungssystem gut ausgebildet. Die Verwaltung erfolgt durch das Ministry of Social Security, National… …   Deutsch Wikipedia

  • Gina Krog — Gina Krog, Jørgine Anna Sverdrup Krog, (* 20. Juni 1847 in Flakstad; † 14. April 1916 in Kristiania) war eine norwegische Frauenrechtlerin. Ihre Eltern waren der Pfarrer Jørgen Sverdrup Krog (1805–1847) und dessen Frau Ingeborg Anna Dass… …   Deutsch Wikipedia

  • Rentenversicherung — Ren|ten|ver|si|che|rung [ rɛntn̩fɛɐ̯zɪçərʊŋ], die; , en: Versicherung, die für die Rente aufkommt: die Beiträge für die gesetzliche Rentenversicherung werden automatisch vom Gehalt abgezogen. * * * Rẹn|ten|ver|si|che|rung 〈f. 20〉 Versicherung,… …   Universal-Lexikon

  • Sterbevierteljahr — umgangssprachliche Bezeichnung für die in der gesetzlichen Rentenversicherung in den ersten drei Monaten nach dem Tod des Versicherten zu zahlende Witwen /Witwerrente. Während des St. erhält die Witwe (oder der Witwer) Rente in Höhe der Rente des …   Lexikon der Economics


Share the article and excerpts

Direct link
Do a right-click on the link above
and select “Copy Link”

We are using cookies for the best presentation of our site. Continuing to use this site, you agree with this.